Institut für Archäologische Wissenschaften

Institut für Archäologische Wissenschaften

Prähistorische Seeufersiedlungen am Ohridsee, Mazedonien:

Medienorientierung zur Ausgrabung der Universität Bern und Besuch der Schweizer Botschafterin. 

Am 13.6.2018 wurden die nationalen Medien von Mazedonien über das Ausgrabungsprojekt der Universität Bern informiert. Diese finden in Zusammenarbeit mit dem Museum Ohrid und dem Centre for Prehistoric Research (CPR) in Skopje statt.
Es sprachen zu den Medien: Dr. Eleonora Petrova, Direktorin, Directorate for Protection of Cultural Heritage im Kulturministerium der Republik Mazedonien, Dr. Goce Naumov (CPR) und Prof. Dr. Albert Hafner (Universität Bern, IAW).

Am 25.6.2018 besuchte die Schweizer Botschafterin Frau Suter Tejada zusammen mit Ms Aneta Damjanovska, National Programme Office der Botschaft in Skopje, die Ausgrabungen der Universität Bern am Ohridsee.

Nachrichtensendungen der Medienorientierung:

http://play.mrt.com.mk/play/17006
http://tvm.mk/video/category/33-dnevnik/2091-tvm-dnevnik-13-06-2018
Bilder der Ausgrabung in Mazedonien