Mobilität

Ein Auslandsaufenthalt ermöglicht Studierenden ein erweitertes fachliches Angebot zu nutzen, neue Kontakte zu knüpfen und fremde Sprach- und Kulturräume kennenzulernen. Aus diesem Grund möchten wir Sie ausdrücklich dazu ermutigen mit einem Austauschabkommen oder auf eigene Faust für ein bis zwei Semester im Ausland zu studieren.

Fachkoordination: M.A. Josy Luginbühl

(derzeit vertreten von: Dr. des. Hannah Mönninghoff)

Alle wichtigen Informationen finden Sie hier: Internationale Mobilität