Institut für Archäologische Wissenschaften

BKA-Vortrag

Das Tropaeum Augusti von Lugdunum Convenarum: Skylla, Pompeius und Oktavian

Mittwoch, 22.02.2017, 18:15 Uhr


Das augusteische Siegesdenkmal in Saint-Bertrand-de-Comminges war in der Forschung meist nur von lokalem Interesse und hat im Rahmen der augusteischen Bildsprache ein Schattendasein geführt. Aufbauend auf einer Neudeutung der Hauptfigur lässt sich das Tropaeum jedoch an zahlreiche andere Denkmäler anschließen und erweist sich damit als ikonographisches Schlüsselstück im Kontext der römischen Repräsentationskunst am Übergang von der späten Republik zum augusteischen Prinzipat.

Veranstaltende: IAW, Universität Bern mit Unterstützung der "Vereinigung der Freunde Antiker Kunst"
Redner, Rednerin: Prof. Dr. Thomas Schäfer, Eberhard Karls Universität Tübingen
Datum: 22.02.2017
Uhrzeit: 18:15 Uhr
Ort: 106
Hauptgebäude
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos