Institut für Archäologische Wissenschaften

Aktuell
BKA-Vortrag

Die Lyder

Mittwoch, 03.05.2017, 18:15 Uhr


Vom späten 8. bis zum frühen 6. Jh. v. Chr. beherrschten die Lyder von ihrer Hauptstadt Sardis aus weite Teile Westkleinasiens. Die Lyder gelten als Erfinder des Münzgeldes, und waren stellvertretend durch ihren König Krösos bereits in der Antike für ihren legendären Reichtum bekannt. Dem durch Herodot geprägten Geschichtsbild der Lyder werden weitere, native lydische wie anderssprachige Textquellen und neue archäologische Erkenntnisse entgegengestellt.

Veranstaltende: IAW, Universität Bern
Redner, Rednerin: Dr. Annick Payne, Universität Bern
Datum: 03.05.2017
Uhrzeit: 18:15 Uhr
Ort: 106
Hauptgebäude
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
Merkmale: Öffentlich
kostenlos