Conference: Migration in Antiquity

International Conference 26 April - 1 May 2020, Conference Center Monte Verità

The conference will address ‘Migration in Antiquity’ in diverse settings, with a special focus on the Ancient Near East. The settings shall be contextualized, and methodological approaches questioned with the help and example of both other Ancient peoples and current research on migration and mobility. A particular aim of the conference is to foster interdisciplinary exchange across diverse academic subjects which study different geographical areas and periods of time. To this end, discussion panels will form an integral part of our meeting. More information soon.

Die Konferenz wird ‘Migration in der Antike’ an verschiedenen Schauplätzen betrachten, wobei ein besonderer Fokus auf dem Alten Orient liegt. Von Interesse sind für uns sowohl die Kontexte dieser Migrationsschauplätze wie auch methodische Ansätze und konkrete Fallstudien sowohl anderer antiker Kulturen als auch aus der modernen Migrationsforschung. Ein besonderes Anliegen der Konferenz ist es, den interdisziplinären Austausch zwischen verschiedenen Fächern, die unterschiedliche Gegenden und Zeiten erforschen, zu fördern. Daher werden Diskussionsrunden ein wichtiger Bestandteil unseres Treffens sein. Weitere Informationen in Kürze.