M.A. Amelie Alterauge

Wissenschaftliche Koordinatorin

Prähistorische Archäologie

E-Mail
amelie.alterauge@iaw.unibe.ch
Büro
014
Postadresse
Mittelstrasse 43
3012 Bern

Bestattungsbrauchtum des Mittelalters und der Neuzeit, Sonderbestattungen, bildgebende Verfahren (Röntgen, CT), biologische Anthropologie, Mumifizierung

Seit 04/2020 Wissenschaftliche Koordinatorin in der Abteilung Prähistorische Archäologie

09/2016-12/2019 Koordinatorin des 25th Annual Meeting der European Association of Archaeologists (EAA), 4.-7. September 2019 in Bern, am Institut für Archäologische Wissenschaften, Universität Bern

02/2014-04/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Anthropologie des Instituts für Rechtsmedizin, Universität Bern: Aufgaben: anthropologische Grabungsbetreuung, Skelettuntersuchungen, Lehre, verschiedene Forschungsprojekte 

Seit 2013 Doktorandin am Institut für Vor- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg bei Prof. Dr. Thomas Meier, Thema: „Neuzeitliche Gruftmumien in Deutschland und Europa“

05/2012-01/2014 Wissenschaftliche Volontärin im German Mummy Project an den Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim

02/2012 Magister Artium bei Prof. Dr. Christoph Huth, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br., über „Ofenmodelle und Tonteller in den Gräbern der Lausitzer Kultur“

2006-2012 Studium der Urgeschichtlichen und Vorderasiatischen Archäologie und Biologischen Anthropologie an den Universitäten Freiburg i. Br. (D), Basel (CH) und Komotini (GR)