Titelbild: Institut für Archäologische Wissenschaften

Das Institut für Archäologische Wissenschaften (IAW) vereint vier archäologische Disziplinen unter einem Dach:
Archäologie des Mittelmeerraumes, Archäologie der Römischen Provinzen, Prähistorische Archäologie und Vorderasiatische Archäologie.

Die Universität Bern bietet durch diese Vielfalt ein umfassendes Studium vergangener Epochen. Forschungsprojekte innerhalb und ausserhalb der Schweiz bieten für Studierende einen frühen Einstieg in die wissenschaftliche Praxis. Die Forschungen des Instituts beruhen auf den regionalen und thematischen Schwerpunkten der vier Abteilungen und umfassen alle Epochen der Menschheitsgeschichte.

News

Nachruf

Das IAW trauert um Prof. Dr. em. Markus Wäfler (1943–2020), emeritierter Ordinarius für Vorderasiatische Archäologie. Nach einem Studium in Berlin und München und Anstellungen an der FU Berlin und der Universität Basel nahm er 1980 die Lehrtätigkeit an der Universität Bern auf, die 1983 zu seiner Berufung auf den neu geschaffenen Lehrstuhl führte. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2008 leitete er zunächst das Seminar, später Institut für Vorderasiatische Archäologie und Altorientalische Philologie, nach der Vereinigung mit dem Archäologischen Seminar zum Institut für Archäologie dessen Abteilung für Vorderasiatische Archäologie. Markus Wäfler verstarb am 12. August 2020 nach kurzer Krankheit.

Vorherige